OSR Dr. med. Hamid Schirasi-Fard
Arzt für Allgemeinmedizin
Arzt für Arbeitsmedizin
Allgemein beeideter und gerichtlich
zertifizierter Sachverständiger

Doris Schirasi-Fard
Dipl. Physiotherapeutin

Praxisgemeinschaft
Dr. med. Hamid & Doris Schirasi-Fard

Ordination
OSR Dr. med. Hamid Schirasi-Fard

Simmeringer Hauptstr. 30-32/3
A-1110 Wien

Tel.: +43 1 749 0990 - 0
Fax: +43 1 749 0990 - 8
Mail: ordi@schirasifard.at

Ordinationszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
14.00 - 17.00 Uhr
09.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
15.00 - 19.00 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr

Alle Kassen

Wie wirkt eine Impfung?

Um den Körper gegen Eindringlinge (Erreger) zu schützen und effizient abwehren zu können, ist eine gut ausgebildete Schutzmannschaft (weiße Blutkörperchen) erforderlich. Diese Ausbildung kann durch Erfahrung (durchgemachte Erkrankung) oder durch Schulung (Impfung) erreicht werden.

Die Schulung erfolgt in mehreren Kursen (Teilimpfung), bei denen das Umgehen mit unterschiedlichen Eindringlingen geübt wird. Dieses Training wird bis zur Perfektion (Grundimmunisierung) wiederholt. Um das Gelernte nicht zu vergessen, muss der Körper durch Auffrischungsimpfungen "am laufenden" gehalten werden.

Wenn ein Erreger in den Körper gelangt, wehrt das Immunsystem durch eine genau auf den Erreger zugeschnittenen Reaktion ab. Dieser Abwehrvorgang kann sich als leichtes Unwohlsein äußern oder auch als unterschiedliche schwere Erkrankung erlebt werden. Manchmal kann dieser Abwehrvorgang auch unbemerkt bleiben.

Das Immunsystem erkennt Eindringlinge, mit denen es sich einmal beschäftigt hat, auch nach langen Jahren wieder. Der Abwehrmechanismus läuft in so rasantem Tempo ab, dass der Mensch gar nicht erst "richtig" krank wird. Diese Lernfähigkeit macht man sich bei Impfungen zu Nutze.

  • WEBSITE BY DESIGNAGENTUR HAVEL